"Mit dem Wissen wächst der Zweifel"
(J.W.v.Goethe)

Dienstag, 25. Oktober 2011

Zucht - Phänotyp

"Mit dem Wissen wächst der Zweifel
(J.W.v.Goethe


 Ich werde immer wieder gefragt: "Du wolltest doch mit Julchen züchten?"
Ja, ich hatte das vorgehabt. Ich habe sie im KfT registrieren lassen (Phänotypisierung), da mir vorher gesagt wurde, dass ich mit ihr züchten könne. Ihre Ahnen sind überwiegend im VDH-KfT registriert.
Nach der Phänotypisierung fragte ich nach, was ich tun solle, um eine Zuchtzulassung zu bekommen. Allerdings wurde mir von maßgeblichen Leuten sofort gesagt, dass eine Hündin, die über die Phänotypisierung registriert wurde, keine Zuchtzulassung bekommt. Diesen Aufwand könne ich mir ersparen.
Leider musste ich mittlerweile feststellen, dass einige andere Hunde sehr wohl über die Phänotypisierung eine Zuchtzulassung bekommen haben.
Wird hier mit zweierlei Maß gemessen? Muss ich Insiderwissen haben und bestimmte Leute kennen, um dies zu erreichen?
Meine Hündin ist gesund und wesensfest und es käme für mich nie in Frage sie wegzugeben, was mir auch schon geraten wurde!

Herzlichst
Ilse

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen